Armilox Industries

Aus Ultos
Version vom 30. Juni 2020, 19:36 Uhr von Larmillei (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Logo des Unternehmens (Bogen=„A“ des Armilischen Alphabets)

Armilox Industries ist eines der größten Unternehmen in der VRA und eines der größten Treibstoffanbieter der Welt. Es wurde am 22.9.2469 durch Zeon Masati gegründet. Damals besaß das Unternehmen nur einige Ölplattformen nahe der Bavia Inseln.

Heute befinden sich die meisten Ölplattformen und eine Gasplattform in Golf von Armilien (um die Bavia Inseln), einige Eisenerzminen in den Jalowinen (Armilisches Gebirge) und ein vigossisches Salzbergwerk im Besitz des Unternehmens. Auch ein duzend Frachtschiffe besitzt das Unternehmen. Auch zahlreiche Raffinerien und Stahlwerke gehören ganz oder teilweise der Armilox Industries.

Heute leitet der Multimilliardär Rogo Masati das Unternehmen.

Forschung

Das Unternehmen forscht zusammen mit dem armilischen Automobilhersteller Karaji an Elektrautomobilen. Außerdem finanziert das Unternehmen Forschungen zu erneuerbaren Energien und baut im Moment mit Unterstützung der Regierung Windkraftanlagen im Golf von Armilien, um die Bavia Inseln mit Klimafreundlicherem und billigerem Strom versorgen zu können. (Die Inseln sind momentan größtenteils von alten Kohlekraftwerken abhängig, die schwer zu versorgen sind und bald geschlossen werden müssen)