Asgardische Zentralbank

Aus Ultos
Version vom 12. Juli 2020, 11:00 Uhr von Feanaro (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Asgardische Zentralbank (AZB) mit Sitz im lagländischen Härlighet Stad ist ein Organ der Asgardischen Union. Sie ist die 2520 gegründete gemeinsame Wäh…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Asgardische Zentralbank (AZB) mit Sitz im lagländischen Härlighet Stad ist ein Organ der Asgardischen Union. Sie ist die 2520 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Asgardischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken (NZB) der AU-Staaten das Asgardische System der Zentralbanken (ASZB).

Die Arbeit und die Aufgaben der AZB wurden im Vertrag von Asgarden 2520 festgelegt, sie besitzt formal den Status eines AU-Organs (Art. 13 AU-Vertrag).

Die AZB ist eine supranationale Institution mit eigener Rechtspersönlichkeit.

Bei einem Treffen der AP-Staats- und Regierungschefs in der lagländischen Hauptstadt Härlighet Stad am 16. Siptil 2520 (09.06. GZR) wurde der ancalische Finanzminister (Anion) Dalessar Brifals als erster Präsident der AZB designiert und mit dem Aufbau entsprechender Strukturen beauftragt.