Blödthardt Atemlos

Aus ultos.de
Version vom 9. Mai 2019, 10:11 Uhr von Mockauer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blödthardt Atemlos
Tätigkeit Verbrecher
  • war der Kopf der international agierenden Verbrecherbande „Blödthardt und die Blasikanten (Bläser+Musikanten)“
  • sie entführten Menschen (häufig Prominente) und erpressten Lösegeld
  • ihre Opfer folterten sie, indem sie sie fesselten und ihnen stundenlang Schlager vorspielten.
  • ihr letzter Coup war ein Abgeordneter des Nationalrats der [Föderale Republik von Neukanabien und Xyllabien|FRNX]
  • er starb während sie ihm „atemlos“ auf Dauerschleife vortrugen
  • inzwischen sitzen die Blasikanten in Kloppkasten ein. Blödthardt ist untergetaucht, noch immer nicht gefasst
  • es wurde Kurt Schlachter vorgeschlagen, die Taten der Blasikanten zu verfilmen
  • er lehnte dies ab, es war ihm zu brutal