Gausser: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Add Kategorien)
Zeile 78: Zeile 78:
 
|- style="height:52px"
 
|- style="height:52px"
 
|}
 
|}
 +
[[Kategorie:Werkstoffhersteller]]
 +
[[Kategorie: Dianisches Unternehmen]]

Version vom 14. Oktober 2020, 06:25 Uhr

Gausser AKG
Rechtsform Akerosos Kru Gerofol
Gründung 2497
Sitz Nordsii-Taru, Nationalflagge DZR.png Dianien
Leitung Vorstandsvorsitzende:
Kaula Treuf, Michaei Lauk
Mitarbeiter 31.712 (2519)
Umsatz 10.36 Mrd. Akron (2519)
Branche Chemie, Halbleiter

Gausser AKG ist ein dianischer Werkstoffhersteller mit Sitz im ostdianischen Nordsii-Taru. Das Unternehmen entwicklelt und verteibt nichtmetallische Werkstoffe und Kunststoffe.

Geschichte

Das Unternehmen entstand aus einem Kleinbetrieb von Karlos Tison Gausser, welcher in Nordsii-Taru in Nieed eine ausgediente Lagerhalle kaufte und dort die Polymersynthese begann und das Material an mehrere Firmen im Umkreis lieferte. Die Nachfrage wuchs Rapide und bereits 2500 betrieb Gausser 12 Produktionsstätten in 6 Ländern. 2505 ging Gausser an die Börse und wurde 2510 in den DNTI aufgenommen. 2504 rüstete man um die Siliziumprouktion auf, sodass mehrere Werke zur chemischen Gewinnung von Silizium und anderen Halbleiterwerkstoffen entstanden.

Aktivität

Betrieb

Unter der Marke "Gausser" gebündelt, werden sowohl nichtmetallische Werkstoffe, insbesondere Halbleiter, als auch Polymere hergestellt, welche jedoch getrennt vertrieben werden. Als "Gausser PLY" werden Kunststoffe (Polymere) vertrieben, welche als Vorstoffe für Schaumstoff, Beschichtungsmaterial, Kleidung und Formprodukte aus Kunststoff benötigt werden. "Gausser HLT" verteibt Halbleiter, hauptsächlich Silizium, welches in jedem technischen Gerät in Mikrochips und fast jedem Elektroteil vorhanden ist. Beide Geschäftsfelder produzieren fast ausschließlich auf Auftrag und kundenspezifisch, sodass "Gausser" hauptsächlich als Zulieferer auftritt.

Markt

Mit einem Anteil von 56% am Gesamtumsatz im Jahr 2518 wurde mit "Gausser HLT" erstmals mehr erwirtschaftet als mit dem urspünglichen Geschäft "Gausser PLY".

Marktverteilung Gausser PLY:

Abnehmerbranche Umsatzanteil (2518)
Automobil und Transport 28%
Chemie 27%
Holzverarbeitung 19%
Elektronik 11%
Sport und Freizeit 6%
Gesundheit 4%
Sonstige 5%

Marktverteilung Gausser HLT:

Abnehmerbranche Umsatzanteil (2518)
Elektronik 54%
Energie 41%
Chemie 3%
Sonstige 2%