Hauptseite

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willkommen auf Ultos!

Die Internationale Assoziation Virtueller Nationen "Ultos" (IAVNU) ist ein Projekt zur Simulation des Planeten Ultos - so vollständig und realitätsnah wie möglich. Im Schwerpunkt dieses Projektes stehen die miteinander interagierenden Staaten und Länder, jedoch werden damit einhergehend auch Sprachen, Religionen, Ideologien und wissenschaftliche Themen entwickelt und hier präsentiert. Alle hier aufgelisteten Unterseiten behandeln rein fiktive Orte, Personen und Geschehnisse aus der sogenannten SimOn Perspektive. Wenn du mehr darüber Erfahren möchtest, schau doch bei unseren FAQs Vorbei.

Wenn du beim Projekt mitwirken möchtest, dann schau dir bitte unbedingt die Aufnahmekriterien an und schicke uns einen Aufnahmeantrag an info@ultos.de. Für alle weiteren Fragen stehen wir über diese Adresse auch gern zur Verfügung. Wir freuen uns über jede Form des Feedbacks und sind gern bereit, dir offene Probleme zu erklären und den richtigen Weg zu weisen. Wenn du dich hingegen bereits mit der Weltenbastelei, Virtuellen Nationen und vielleicht sogar dem Projekt Ultos selbst auskennst, wünschen wir dir viel Spaß in diesem SimOn-Wiki.

Staaten.png Staaten    Organisationen.png Organisationen    Geografie.png Geografie    Geschichte.png Geschichte    Personen.pngPersonen    Religion.png Glaube und Religion    Sprachen.png Sprachen    Ideologie.png Ideologien

Artikel der Woche
Karte der Republik Livonien

Die Republik Livonien ist ein demokratischer Rechts- und Sozialstaat. Livonien liegt auf dem Kontinent Astolien am Südostufer des Duvarischen Golfs. Es grenzt im Süden an das Nordrythanische Reich, im Norden und Osten an die Sivalesische Föderation und im Nordwesten an die, zur Republik Torassia gehörende Exklave Leograd. Der Name des Landes stammt von dem Fluss Livó, dem größten Strom des Landes, der unter anderem durch die Hauptstadt Turgon fließt.

Livonien liegt zwischen dem 37. und 43. Grad südlicher Breite. Livonien wird daher besonders in den Küstenregionen durch ein überwiegend mediterranes Klima geprägt. Die Sommer sind lang und warm, die Winter kurz und mild. Im Sommer können die Temperaturen bis auf 40°C steigen. Im Winter fallen sie selten unter 5°C, an den Küsten sogar selten unter 10°C. weiterlesen...

Statistik
  • In diesem Wiki findest du 302 Artikel.
  • Insgesamt wurden sie schon 4.459 mal bearbeitet.
  • Zudem sorgen 501 Dateien für eine bessere Veranschaulichung des Sachverhalts.
In den Nachrichten
Wirtschaftswachstum von bis zu 3% prognostiziert
Luuv. Die Interessengemeinschaft dianische Wirtschaft geht von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukt von bis zu 3 Prozent aus. Grund dafür sind der akronoische Zollraum, der Staatenverbund Akronor und die Währungsunion. Die Interessengemeinschaft rechnet mit einem Brutto…
dianien 2019-06-14 08:08:04
Gebäudeeinsturz in Daht: Wenn der Fortschritt vom Fortschritt eingeholt wird
Daht. Am 21. April stürzte in Daht ein 164 Meter hohes Gebäude ein und ging in Flammen auf. Heute stellte die Oberstaatsermittlung erste Ergebnisse vor. Nachdem es in Daht tagelang geregnet hatte, senkte sich der Boden unter dem Gebäude aufgrund&#8230; <p class=&qu…
dianien 2019-06-10 20:33:33
Weiteres „Hotel Ultos“ in Trance Nation geplant
Weiteres &#8222;Hotel Ultos&#8220; in Trance Nation geplant TN. &#8222;Ein Luxushotel soll es sein.&#8220; so verriet der Geschäftsführer von &#8222;Hotel Ultos&#8220; seine nächsten Pläne. Bisher gibt es &#8222;Hotel Ultos&#8220; nur in Lit…
valentinderzweite 2019-06-08 10:40:20

Schon gewusst?

Vorlage:Schon gewusst/Dienstag