Jarew Sarpasht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Leben)
Zeile 16: Zeile 16:
 
==Privates==
 
==Privates==
  
Im Jahr 2503 heiratete Sarpasht die bündische Fernsehmoderatorin Elna Værnes, die 2505 bei einem Treppensturz verstarb. Gegen den Sänger wurde anschließend wegen Mordes ermittelt, er wurde jedoch wegen mangelnder Beweise freigesprochen. Zwei Jahre später, 2507, ehelichte er die [[Demokratisches Königreich Pahragrau|pahragrausche]] Pop-Sängerin Rosa-Maria Gottschall. Mir ihr zusammen nahm er die beiden erfolgreichen Alben ''Si farvel når du sier farvel'' und ''Jeg drømmer bare om deg'' auf. 2510 kam ihr Sohn Eliaskus Gottschall-Sarpesht zur Welt. 2512 verstarb Gottschall an einer Pilzvergiftung, erneut wurde gegen den Sänger ermittelt, erneut wurde er aus den selben Gründen freigesprochen. Im selben Jahr heiratete er die [[Ancalim-Feanaro|ancalische]] Schauspielerin Mahra Turyatan, 2515 wurde ihre gemeinsame Tochter Sorka Sarpasht-Turyatan geboren. Turyatan verschwand 2516 nach einer gemeinsamen Bergwanderung mit ihrem Ehemann in der [[FRNX]], polizeiliche Ermittlungen über ihren Verbleib blieben bislang ergebnislos. Sarpasht schrieb anschließend 2518 ein Buch mit dem Titel ''Mein Todesfluch - Ist mir denn kein Liebesglück gegönnt?''. 2519 verlobte sich der Schlagersänger mit der [[Lusslien|lussischen]] Schriftstellerin Cecelia Bjerg. Er lebt zurzeit mit seinen beiden Kindern und seiner vierten Ehefrau in seiner Villa im [[Torunien|torunischen]] [[Saarikau]].
+
Im Jahr 2503 heiratete Sarpasht die bündische Fernsehmoderatorin Elna Værnes, die 2505 bei einem Treppensturz verstarb. Gegen den Sänger wurde anschließend wegen Mordes ermittelt, er wurde jedoch wegen mangelnder Beweise freigesprochen. Zwei Jahre später, 2507, ehelichte er die [[Demokratisches Königreich Pahragrau|pahragrausche]] Pop-Sängerin Rosa-Maria Gottschall. Mir ihr zusammen nahm er die beiden erfolgreichen Alben ''Si farvel når du sier farvel'' und ''Jeg drømmer bare om deg'' auf. 2510 kam ihr Sohn Eliaskus Sarpesht zur Welt. 2512 verstarb Gottschall an einer Pilzvergiftung, erneut wurde gegen den Sänger ermittelt, erneut wurde er aus den selben Gründen freigesprochen. Im selben Jahr heiratete er die [[Ancalim-Feanaro|ancalische]] Schauspielerin Mahra Turyatan, 2515 wurde ihre gemeinsame Tochter Sorka Turyatan geboren. Turyatan verschwand 2516 nach einer gemeinsamen Bergwanderung mit ihrem Ehemann in der [[FRNX]], polizeiliche Ermittlungen über ihren Verbleib blieben bislang ergebnislos. Sarpasht schrieb anschließend 2518 ein Buch mit dem Titel ''Mein Todesfluch - Ist mir denn kein Liebesglück gegönnt?''. 2519 verlobte sich der Schlagersänger mit der [[Lusslien|lussischen]] Schriftstellerin Cecelia Bjerg. Er lebt zurzeit mit seinen beiden Kindern und seiner vierten Ehefrau in seiner Villa im [[Torunien|torunischen]] [[Saarikau]].
 
==Diskografie==
 
==Diskografie==
  

Version vom 16. Februar 2020, 07:16 Uhr

Jarew Sarpasht
Jarew Sarpasht.jpg
Geburtsdatum 18. Juni 2482
Nationalität BFS1.png Bund Freier Städte
Tätigkeit Autor, Moderator, Schlagersänger und Schauspieler

Jarew Sarpasht (* 18. Juni 2482 in Linnetas) ist ein bündischer Autor, Moderator, Schlagersänger und Schauspieler. Er ist zudem Mitglied und Mitgründer des Schlager-Trios Bufftata5.

Leben

Sarpasht begann bereits als Jugendlicher mit dem Verfassen von schnulzigen Schlagern, die er seinen Freunden vortrug. Dadurch war die Anzahl der selbigen allerdings sehr gering, eine Erfahrung die Sarpasht sehr prägte. 2498 musste er die Schule verlassen, da eine Mitschülerin aus heute unbekannten Gründen ein Kontaktverbot gegen ihn erwirkte. Sarpasht absolvierte anschließend eine Ausbildung als Bestatter und erhielt kurz nach dem erfolgreichen Abschluss dieser einen Plattenvertrag. Bis heute veröffentlichte er acht Alben, davon zwei mit seiner mittlerweile verstorbenen Ehefrau Rosa-Maria Gottschall. 2515 gründete er zusammen mit Flessar Sisselin das Schlager-Trio Bufftata5 , dessen Debüt-Album Vorsicht eingeschmiert ultosweit erfolgreich war. Zusätzlich spielte Sarpasht kleinere Rollen in den Serien Gaia, SAB: Linnetas und Polizeiruf 114, zudem moderierte er zahlreiche Schlagersendungen und Talk-Shows. 2518 veröffentlichte er zudem ein autobiografisch geprägtes Buch über Trauerverarbeitung.

Privates

Im Jahr 2503 heiratete Sarpasht die bündische Fernsehmoderatorin Elna Værnes, die 2505 bei einem Treppensturz verstarb. Gegen den Sänger wurde anschließend wegen Mordes ermittelt, er wurde jedoch wegen mangelnder Beweise freigesprochen. Zwei Jahre später, 2507, ehelichte er die pahragrausche Pop-Sängerin Rosa-Maria Gottschall. Mir ihr zusammen nahm er die beiden erfolgreichen Alben Si farvel når du sier farvel und Jeg drømmer bare om deg auf. 2510 kam ihr Sohn Eliaskus Sarpesht zur Welt. 2512 verstarb Gottschall an einer Pilzvergiftung, erneut wurde gegen den Sänger ermittelt, erneut wurde er aus den selben Gründen freigesprochen. Im selben Jahr heiratete er die ancalische Schauspielerin Mahra Turyatan, 2515 wurde ihre gemeinsame Tochter Sorka Turyatan geboren. Turyatan verschwand 2516 nach einer gemeinsamen Bergwanderung mit ihrem Ehemann in der FRNX, polizeiliche Ermittlungen über ihren Verbleib blieben bislang ergebnislos. Sarpasht schrieb anschließend 2518 ein Buch mit dem Titel Mein Todesfluch - Ist mir denn kein Liebesglück gegönnt?. 2519 verlobte sich der Schlagersänger mit der lussischen Schriftstellerin Cecelia Bjerg. Er lebt zurzeit mit seinen beiden Kindern und seiner vierten Ehefrau in seiner Villa im torunischen Saarikau.

Diskografie

Soloalben

Jahr Titel Chartplazierung

BFS1.png Bund Freier Städte

Anmerkungen
2500 Du er min, jeg vil aldri slippe deg igjen! - (Du bist mein, ich lass dich nie mehr gehen!) 26

(28 Wo.)

Debütalbum
2502 Noen ganger er jeg ved vinduet ditt - (Manchmal steh ich an deinem Fenster) 12

(31 Wo.)

2505 Jeg kommer hjem til deg - (Ich komm zu dir nach Haus) 15

(26 Wo.)

2506 Din kjente hjerterytme - (Dein verräterischer Herzschlag) 9

(21 Wo.)

2509 Si farvel når du sier farvel - (Sag beim Abschied leise Tschüss) 5

(39 Wo.)

Zusammen mit Rosa-Maria Gottschall
2512 Jeg drømmer bare om deg - (Ich träume nur von dir) 21

(31 Wo.)

Zusammen mit Rosa-Maria Gottschall
2515 Er du hjemme alene? - (Du bist allein zu Haus?) 6

(36 Wo.)

2519 Jeg følger deg gjennom natten - (Ich folg dir durch die Nacht) 2

(22 Wo.)

Sarpasht bisher erfolgreichstes Album.

Mit Bufftata5

Jahr Titel Chartplazierung

BFS1.png Bund Freier Städte

Anmerkungen
2516 Vorsicht eingeschmiert 5

(16 Wo.)

Debütalbum als Teil von Bufftata5

Filmografie

Serien

  • 2512-2516: Gaia - Sarpasht spielt den alkoholabhängigen und glücksspielsüchtigen Chefredakteur einer großen Boulevard-Zeitung.
  • 2515-2519: SAB: Linnetas - Der Sänger spielt in der Krimi-Sendung den Polizeipräsidenten der Stadt Linnetas.
  • 2516-2518: Polizeiruf 114 - Sarpasht spielt in der Krimi-Serie einen Serienkiller, der jahrelang nicht gefasst werden kann.

TV-Shows

  • 2505-2508: Das Schlagerduell - Schlagersendung
  • 2506-2512: Die Schlagerparade - Schlagersendung
  • 2509-heute: Die Riesen-Schlagerparty! - Schlagersendung
  • 2512-2518: Das Schlager-Schiff - Schlagersendung
  • 2515-heute: Ich ♥ Schlager! - Schlagersendung
  • 2516-2519: Jarew Sarpashts Schlager-Talk - Schlager-Talkshow
  • 2516-2518: Trauer-Talk mit Jarew Sarpasht - Talkshow mit trauernden Angehörigen über den Umgang mit Trauer
  • 2519-heute: Die Mühlen der Justiz - Gefangen im (Un-)Rechtsstaat - Umstrittene Doku-Show über Justizirrtümer

Bibliografie

  • 2518: Mein Todesfluch - Ist mir denn kein Liebesglück gegönnt? - Autobiografisches Buch über Sarpasht drei verstorbene/verschwundene Ehefrauen und seine grenzenlose Trauer darüber, wurde Nr. 1-Bestseller