KSP/HHQHH

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KSP/HHQHH UHMH/AB
KSP HHQHH.png
Rechtsform U Hetq Mo Hurtx/ Aktiebolaget (Aktiengesellschaft)
Gründung 2366
Sitz Salinn, BFS1.png Bund Freier Städte
Leitung Flagge DVD.png Rádman Tchergzéw

(Vorstandsvorsitzender)

Mitarbeiter 3.362 (2519)
Umsatz 7,5 Mrd. ₿ (6,3 Mrd. ฿)
Branche Bergbau und Chemie (Düngemittel)

Die KSP/HHQHH UHMH/AB ist ein international agierender bündischer Bergbau- und Chemiekonzern im Bereich der Düngemittelproduktion mit Hauptsitz in Salinn. Das Unternehmen ist mit einem Umsatz von 7,5 Mrd. ₿ (6,3 Mrd. ฿) und einer Produktionskapazität von 33,6 Mio Fas (12,6 Mio. Tonnen) pro Jahr einer der größten Düngerhersteller der Welt.

Geschichte

KSP/HHQHH wurde im Jahr 2366 als Karpatisk Salt- å Pottaskeverker / Hcewth Hlakq ew Qwal Hlakq Hawctx (Karpatische Salz- und Kaliwerke) gegründet, um für die Düngerproduktion im Karpatenraum Kalisalze zu fördern. 2384 begann man auch mit der Förderung von Phosphat zur Düngemittelherstellung. 2436 wurde das Unternehmen in den BBX aufgenommen. Im Jahr 2463 benannte man sich in KSP/HHQHH, um dem Unternehmen eine modernere Außenwirkung geben. Mittlerweile findet der Großteil der Aktivitäten des Unternehmens nicht mehr im Karpatenraum, sondern hauptsächlich in Davien, Murabien und Ostakronor statt. 2519 wurde der Davier Rádman Tchergzéw, wegen seinen guten Kontakten zu Thëben Machar, dem Statthalter der davischn Provinz Centrum, Vorsitzender des bündischen Düngermittelproduzenten.

Produktionsstandorte

KSP/HHQHH hat Produktionsstandorte für Kalisalz in Cordones (Hamarien Flagge alternativ.png Hamarische Republik), Krishanat (Kuagon.png Kuagon) und Kilima (VRA Flagge.png Armilien), Produktionsstandorte für Phosphatdünger in Ochos Santos (Hamarien Flagge alternativ.png Hamarische Republik), Fahadpur (Kuagon.png Kuagon) und Alpaterowo (Flagge DVD.png Diktatistan) sowie Fabriken für Stickstoffdünger in Halmskje (FRNX Flagge.png Torunien), Ny-Thoria (Hamarien Flagge alternativ.png Hamarische Republik), in Port Txalantur (Paramur Flagge.png Paramur) sowie in Salinn (BFS1.png Bund Freier Städte),

Bergwerke

Folgende Bergwerke unterhält KSP/HHQHH alleine oder mit Partnerunternehmen:

Kalisalz

Phosphat

Aktionärsstruktur

Navigation

Unternehmen im BBX

H1 | Nebru Bank | SanaHerba | Gervisinger Brauerei | Marcussen Werft | Forsus | OSSAT | Virtura | Vero | KSP/HHQHH | Katalin | Lysne | 24 Århundre Studioer | Valde & Osberg