PAH 1

Aus Ultos
Version vom 27. Juli 2020, 17:44 Uhr von Pahragrau (Diskussion | Beiträge) (Shows)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PAH 1
border: none
Sitz Littra, 20190421 015426.jpg Pahragrau
Intendant Heiko Winz
Programmchef Beate Ludo
Sendergruppe ARP

PAH 1 ist der erste öffentlich-rechtliche Sender. Das nationale Fernsehprogramm ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARP-Rundfunksender, die als eigenständige Rundfunkanstalten zudem jeweils ihr eigenes Programm als Drittes ausstrahlen.

Der Sender startete nach zweijähriger Testphase offiziell am 2472 als PAHTV-Fernsehen. Ab dem 2474 wurde der Sender schließlich als Gemeinschaftsprogramm der Kantonrundfunkanstalten unter dem Namen pahraeins betrieben. Die Bezeichnung „PAH 1“ fungierte zudem ab 2483 zunächst als informelle Abgrenzung zum damals gestarteten PAH 2. 2485 wurde der Sender offiziell in PAH 1 umbenannt. Seither wird der vollständige Sendername vor jeder Hauptausgabe der Tagesblick angesagt und erscheint nach jeder Tagesblick als Kennung.

Sendungen

Shows

Dokumentation

Fernsehmagazin

Informationssendung

Kochsendung

Serien

Sport

Nachrichten

Anonitismus

Satire

Ehemalige Sendungen

Filmprogramm

PAH 1 strahlt viele Filme der pahragrauschen Filmindustrie aus.

Intendanten

2472 - 2474 Inge Rüger
2474 - 2483 Robert Rocker
2483 - 2485 Vin Loe
2485 - 2490 Uschi Zuzane
2490 - 2492 Helmut Peel
2492 - 2496 Felic Meccersen
2496 - 2503 Lissi Hundertgang
2503 - 2509 Mareike Lotter
2509 - 2514 Kamilla Kokerschecht
Seit 2514 Heiko Winz