RVL-Pokal 2520

Aus Ultos
Version vom 21. Februar 2022, 17:19 Uhr von Mockauer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RVL-Pokal 2520
RVL-Pokalsieger Nol.png AIK Nol
(1. Titel)
Austragung II
Anzahl Mannschaften 8
Spiele 7
Tore 382
Tore/Spiel 54,6
Bester Spieler Jonas Aabech (Flagge Listova.png Listova)
AIK Nol
Torschützenkönig Marshall C. Hughes (FRNX Flagge.png Torunien)
Väse BI

Der RVL-Pokal 2520 war die zweite Austragung des Nationalen Rammballpokals in Lagland. Der Pokal wurde im Dezember 2520 ausgespielt. Als Sieger ging der Nol.png AIK Nol hervor. Alle Partien und wurden im Vorfeld ausgelost.

Viertelfinale

Datum Heim Auswärts
VF1 07.12.2520 Mala.png Málá RF 23 22 Matenkammare.png Maten Kammare RF
VF2 08.12.2520 Blasingstad.png Blasing Stad IR 30 33 Härlighet Stad.png 1. RC Härlighet Stad
VF3 09.12.2520 Kvist.png RC International Kvist 17 32 Nol.png AIK Nol
VF4 10.12.2520 Väse.png Väse BI 33 15 Torsas.png Torsás RB

Halbfinale

Datum Heim Auswärts
HF1 14.12.2520 Mala.png Málá RF 27 35 Väse.png Väse BI
HF2 15.12.2520 Härlighet Stad.png 1. RC Härlighet Stad 21 25 Nol.png AIK Nol

Finale

Datum Heim Auswärts
F1 21.12.2520 Väse.png Väse BI 34 35 Nol.png AIK Nol

Weiteres

RVL-Pokal Übersichtsseite

Navigation

vorheriger RVL-Pokal RVL-Pokal 2520 nächster RVL-Pokal
RVL-Pokal 2519 RVL-Pokal 2520 RVL-Pokal 2521