Sebeck: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Bildung)
Zeile 62: Zeile 62:
 
| [[Zackingen]] || {{DKP}}
 
| [[Zackingen]] || {{DKP}}
 
|}
 
|}
 +
 +
== Kultur ==
 +
 +
=== Küche ===
  
 
[[Kategorie:Stadt des Bundes Freier Städte]]
 
[[Kategorie:Stadt des Bundes Freier Städte]]

Version vom 2. Dezember 2019, 16:16 Uhr

BFS1.png Sebeck
Freie Stadt
Amtssprache Kanabisch
Fläche
Einwohner 922.000
Bevölkerungsdichte
Kfz-Kennzeichen SE
Vorwahlen 02
Postleitzahlen 1113-1122
Oberbürgermeister Argon-Aare Sandvik (SDA)

Die Freie Stadt Sebeck ist eine Stadttadt des Bundes Freier Städte. Sebeck ist Universitätsstadt und Sitz des Truppendienstgerichtes Karpatische Inseln. Mit 922.000 Einwohnern ist Sebeck eine der einwohnerstärksten Städte des Bundes.

Geographie

Die Stadt liegt in nördlicher Richtung am Golf von Skythea.

Politik

In Sebeck sind traditionell die Sozial-Demokratische Arbeiterpartei und die Grüne Umweltpartei besonders erfolgreich. Sebeck ist der der Sitz des Truppendienstgerichtes Karpatische Inseln, dem Dienstgericht für in den, sechs, zu den Karpatischen Inseln gehörigen Städten, stationierten Soldaten des Bundes. Die Stadt entsendet 18 Abgeordnete in den Bundestag.

Kommunalpolitik

Wirtschaft

Infrastruktur

Bildung

Sebeck ist der Sitz der Universität Sebeck, der ältesten Universität des Bundes. Die Universität ist für ihre literatur- und kunstwissenschaftlichen Fakultäten international bekannt und berühmt, so studierte hier beispielsweise der Sebecker Nationalschriftsteller Kajar Melland. Die Rammballmannschaft der Universität Sebeck ist zurzeit in der ersten Universitätsliga des Bundes vertreten.

Städtepartnerschaften

Stadt Land
Zackingen 20190421 015426.jpg Pahragrau

Kultur

Küche