Tomrodulas Eadil as Ancalim

Aus Ultos
Version vom 19. Mai 2020, 13:45 Uhr von Feanaro (Diskussion | Beiträge) (Letzter Parteitag)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tomrodulas Eadil as Ancalim (TEaA)
Pinterest profile image.png
Parteivorsitzender Lawe Noglorion
Gründung 2490
Gründungsort Sunpatan
Parteifarbe rot
Ausrichtung sozialrepublikanisch

Profil

Die Tomrodulas Eadil as Ancalim (TEaA) ist die Partei des republikanischen Sozialismus und die älteste politische Partei in der UAF. Sie ist nicht in Amranien vertreten, bildet aber mit ihrer Schwesterpartei Taron as Amrania (TaA) eine Fraktionsgemeinschaft im Ablatium der UAF.

Geschichte

Als erste Vorläufer der TEaA gelten der 2363 gegründete Allgemeine Ancalische Arbeiterverein (AAA) und die 2369 gegründete Republikanische Arbeiterpartei (RAP), die sich 2375 zur Sozialrepublikanischen Arbeiterpartei Ancaliens (SRAA) zusammenschlossen. Ihren heutigen Namen gab sich die Partei 2490.

Programmatik

Das derzeitige Parteiprogramm der TEaA, das „Finroder Programm“, wurde im Jahr 2507 beschlossen. In ihm wird das Ziel festgeschrieben, mit Hilfe der „solidarischen Mehrheit“ zu regieren. Der republikanische Sozialismus wird als „Vision einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft“ als „dauernde Aufgabe“ hervorgehoben und „die soziale Demokratie“ als das „Prinzip des Handelns“ bezeichnet.

Motto

Handeln mit Hilfe der solidarischen Mehrheit

Mitglieder

633.239 Mitglieder

Ergebnis der letzten Wahl zum Ablatium am 10. Endmas 2518 (15.11. GZR)

  • 36,00 %
  • 227 Sitze im Ablatium

Ergebnis der letzten Wahl zum Kalatium am 9. Apora 2520 (15.05. GZR)

  • 26,67,00 %
  • 8 Sitze im Kalatium

Letzter Parteitag

12.-14. Apora 2520 (18.-20.05. GZR) in Sunpatan

Parteivorstand

Der Parteivorstand leitet die Amtsgeschäfte zwischen den Parteitagen. Zuletzt wurde er auf dem ordentlichen Unionsparteitag vom 12.-14. Apora 2520 (18.-20.05. GZR) in Sunpatan von den Delegierten gewählt. Aus dem Parteivorstand geht als geschäftsführender Vorstand das Parteipräsidium hervor, dem der Vorsitzende, die stellvertretenden Vorsitzenden, der Generalsekretär, der Schatzmeister und der Verantwortliche für die Asgardische Union sowie weitere aus der Vorstandsmitte gewählte Beisitzer angehören.

Vorsitzender Lawe Noglorion
Stellvertretende Vorsitzende Boradir Baralonde, Joran Ralatari, Kyrod Coendil
Generalsekretär Bene Meveti
Verantwortlicher für die Asgardische Union Tymis Anfix
Präsidiumsmitglieder Dalessar Brifals