Ulf von Bollerborn-Esch

Aus ultos.de
Version vom 12. Mai 2019, 13:02 Uhr von Feanaro (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ulf von Bollerborn-Esch
Photo 2019-05-12 11-59-15.jpg
Geburtsdatum 19. Hyafin 2455 (27.08. GZR)
Nationalität Ancalisch
Tätigkeit Anion für Öffentlichkeitsarbeit und Regierungssprecher

Leben

Ulf von Bollerborn-Esch ist ein parteiloser ancalischer Politiker. Er kommt aus Altenrode, einer Kleinstadt südöstlich von Finrod und ist praktizierender Aporist. Am 10. Meira 2519 (19.02. GZR) wurde er von Begam Nodecano Furyatan zum Anion (Minister) für Öffentlichkeitsarbeit und Regierungssprecher ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Helmar von Huncis an, der sich zukünftig auf seine Aufgaben als Herausgeber von Feanaro Times und Osservatore Erigon konzentrieren möchte.

Von Bollerborn-Esch gilt als die "graue Eminenz" der UAF.

Zitate

"Apor liebt uns bedingungslos. Mehr Liebe kann es nicht geben. Apor ist eben Liebe."