Wakelaner Würstchen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Etwas ausführlichere Definition)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Eine weltweit bekannte und beliebte Wurstspezialität aus Wakelan (Feawen).
 
Eine weltweit bekannte und beliebte Wurstspezialität aus Wakelan (Feawen).
 +
 +
Als Wakelaner Würstchen bezeichnet man eine dünne Brüh- oder Bratwurst im Saitling. Sie ist eine Abwandlung des Finroder Würstchens und wird im Gegensatz zu diesem aus 75 % Rindfleisch und 25 % Hackviehfilet hergestellt.<br>
 +
 +
Für die berühmte Murabische Platte wird das Wakelaner Würstchen entweder mundgerecht geschnitten oder am Stück verspeist.<br>
 +
 +
Das "Güldene Blatt" wollte vor einigen Jahren herausgefunden haben, dass Prinz Lilabart die von ihm geliebten Wakelaner Würstchen "queer" essen könne. Eine Anspielung auf seine angebliche Großmäuligkeit und seine sexuellen Neigungen. Während der Nörgelstaner Hof vor Wut schäumte und das "Güldene Blatt" verklagen wollte, nahm Lilabart die Angelegenheit gelassen: "Mehr Aufmerksamkeit kann man nicht erreichen!"<br>
  
 
[[Kategorie:Delikatesse]]
 
[[Kategorie:Delikatesse]]

Version vom 24. August 2020, 16:32 Uhr

Eine weltweit bekannte und beliebte Wurstspezialität aus Wakelan (Feawen).

Als Wakelaner Würstchen bezeichnet man eine dünne Brüh- oder Bratwurst im Saitling. Sie ist eine Abwandlung des Finroder Würstchens und wird im Gegensatz zu diesem aus 75 % Rindfleisch und 25 % Hackviehfilet hergestellt.

Für die berühmte Murabische Platte wird das Wakelaner Würstchen entweder mundgerecht geschnitten oder am Stück verspeist.

Das "Güldene Blatt" wollte vor einigen Jahren herausgefunden haben, dass Prinz Lilabart die von ihm geliebten Wakelaner Würstchen "queer" essen könne. Eine Anspielung auf seine angebliche Großmäuligkeit und seine sexuellen Neigungen. Während der Nörgelstaner Hof vor Wut schäumte und das "Güldene Blatt" verklagen wollte, nahm Lilabart die Angelegenheit gelassen: "Mehr Aufmerksamkeit kann man nicht erreichen!"