Ancalischer Resident

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Amt des Ancalischen Residenten wurde zum Jahresbeginn 2520 geschaffen.

Der Begam kann einen sog. Ancalischen Residenten berufen, der Teil der Regierung ist. Der Ancalische Resident als eine Art übergeordneter Superminister übernimmt speziell in Krisenzeiten zahlreiche Sondervollmachten und besondere Befugnisse. Er kann auch die Regierungsgeschäfte leiten, sofern er sie nicht dem Tur-Anion überlässt. Der jeweilige Resident hat dadurch eine sehr starke und fast diktatorisch anmutende Stellung, er kann aber auch des Amtes enthoben werden. Dass ist immer der Fall, wenn auch der Tur-Anion vom Parlament des Amtes enthoben wird oder durch Dekret des Begam.

Der Ancalische Residenten muss sich immer wieder die Bestätigung des Parlaments holen. Er ist dem Begam, dem Tur Anion, dem Kabinett, dem Ablatium und dem Kalatium gegenüber verantwortlich und rechenschaftspflichtig.

Zum ersten Ancalischen Residenten wurde Finessar Gonalonde berufen.