Internationale Filmfestspiele von Thylruna

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die internationalen Filmfestspiele von Thylruna am Erfasee finden jedes Jahr zwischen Ende Hyafin (August GZR) und Anfang Drion (September GZR) statt. Seit 2416 findet das älteste Filmfestival der Welt regelmäßig statt.

Bekannt ist vor allem der Wettbewerb des Festivals, bei dem die Silberne Eichel am Blatt (pharisch: Lamalas) verliehen wird. Neben dem wichtigsten Preis der Veranstaltung werden noch andere Auszeichnungen, zum Beispiel der für das beste Drehbuch, vergeben. Außerdem werden zahlreiche Filme außer Konkurrenz präsentiert. Eine Plattform bietet die Veranstaltung auch für Filmdebütanten, Kurzfilme oder restaurierte Klassiker. Zusammen mit der Bäschinale und den Filmfestspielen von Nordersbro gehört die Veranstaltung in Thylruna zu den bedeutendsten Filmfestivals von Ultos.

Zum 100. Mal kam die Filmprominenz 2515 nach Feanaro. Aus Anlass dieses Jubiläums präsentierte Feafilm seinerzeit außer Konkurrenz den Blockbuster "Jasny – der erste Kontakt". Der Film erzählt von der ersten Landung auf dem Ultosmond Jasny im Jahre 2455. Der Kommandant der Crew, Peö Sirfadan wird dargestellt vom feanarischen Top-Star Alrond Marm.