Anonitischer Staat Lorsan

Aus Ultos
(Weitergeleitet von Lorsan)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anonitischer Staat Lorsan
Lorsan.png


Amtssprache Neu-Pahragrausch
Hauptstadt Anon
Regierungsform absolute Wahlmonarchie
Staatsoberhaupt Höchster Wisemd Wemaul Senkirl
Regierungschef Anna Erbstein, vertreten durch August Biele

(Präsident des heiligen Rates)

Fläche 53,45 km²
Einwohnerzahl 11.513
Bruttoinlandsprodukt 3,237 Milliarden (USD)
Währung Pahragrausen Kalu (₭)
Gründung 1. April 2515
Nationalfeiertag 04. August (Geburtstag von Wemaul Senkirl)
Internet-TLD .lo

Der Anonitischer Staat Lorsan (amtliche Langform), kurz auch Lorsan oder Anonitenstaat genannt, ist nach Fläche der zweitkleinste und nach Einwohnern der kleinste allgemein anerkannte Staat der Welt. Der Kleinstaat liegt neben der pahragrauschen Kolonie und hat als weiteren Nachbarn Nygarde.

Der Staat ist eine parlamentarische Wahlmonarchie, deren Monarch der Wisemd ist. Dieser wird von wahlberechtigten Anoniten gewählt und scheidet nur durch Tod oder Rücktritt aus diesem Amt aus.

Liste der höchsten Wisemd

Bild Wisemdname Name und Lebensdaten Herkunft Amtszeit Dauer Anmerkung
1 Wemaul.jpg Wemaul I. Wemaul Senkirl (*04. August 2438) Neu Weimar 12.IV.2515 - dato im Amt Gründer

Liste der Präsidenten des heiligen Rates

Bild Name und Lebensdaten Herkunft Amtszeit Dauer Anmerkung
1 Kaarl Erbse.jpg Kaarl Erbse (*24. Oktober 2454) Pahragrau 1. April 2515 - 1. April 2520 5 Jahre
2 August Biele (*????) Pahragrau 1. April 2520 - dato im Amt Ehemaliger Chefminister von Pahragrau (2488 - 2490); Parteivorsitzender der Anonitischen Partei (2488 - 2490)