Silmir na Ayrthon

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Silmir na Ayrthon
Silmir na Ayrthon.jpeg
Geburtsdatum 17. Sobin 2485 (03.11. GZR)
Nationalität UAF-Wappen-neu.png Ancalim-Feanaro
Tätigkeit Wissenschaftler

Silmir na Ayrthon wurde am 17. Sobin 2485 (03.11. GZR) als "espinischer Zwilling" in Amrania (UAF) geboren.

Leben

Der Wissenschaftler Silmir na Ayrthon leitet gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Bunewen na Ayrthon die wissenschaftliche Abteilung der Area 19.

Erscheinungsbild

Silmir ist 1,69 m groß und damit einen Zentimeter kleiner als sein Zwillingsbruder Bunewen. Er unterscheidet sich nur durch seine strähnige Frisur von Bunewen, der ausserdem ein Mal an der Nase hat.

Charakterisierung

Silmir na Ayrthon und sein Bruder Bunewen wurden 2485 als  Espinische Zwillinge geboren.

In ihrer Eigenschaft als Leiter der wissenschaftlichen Abteilung der Area 19 treten Silmir und Bunewen immer gemeinsam auf. Dabei streiten sie bei Fachdiskussionen oft heftig, und bezeichnen sich gegenseitig scherzhaft als unfähig.

Besondere Fähigkeiten

Silmir gilt als Genie und hält mehrere Doktortitel und Abschlüsse von den renommiertesten Universitäten auf Ultos. Er und sein Zwillingsbruder erhielten bereits 2517 den Jones-Preis für ihre Arbeiten zum Thema  Quantenphysik.

Silmir und sein Bruder können durch im Schädel sitzende Bionikimplantate eine Mentalkopplung herstellen, die ihre kognitiven Kapazitäten vervielfachen.

Die na Ayrthon-Zwillinge stammen aus Amrania.