Heidel Marson-Beere

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heidel Marson-Beere (*12. Mai 2423, geboren als Heidel Beere, in Niederdorf, † 24. Mai 2520 in Banghul) war eine pahragrausche Jägerin. Sie wurde durch die Ehe von Frederic Marson bekannt. Sie hatte 2492 die Staatsbürgerschaft der Unionsrepublik Bangabandhu erworben.

Leben

Die gebürtige Beere wurde 2423 in Niederdorf geboren. 2450 wurde sie Jägerin ihrer Stadt, wo sie Frederic Marson kennenlernte. Bei ihrer Heirat nahm sie einen Doppelnamen an. Bis zu ihrem 69. Lebensjahr war sie Jägerin. Im Jahr 2492 zog sie mit seinem Mann nach Banghul. Ihr Mann verstarb 2499 dort. Sie besuchte oft ihre pahragrausche Heimat. Ihre letzte Reise nach Niederdorf machte sie im Februar 2520. Heidel Marson-Beere verstarb an einer Herzkrankheit in ihrer Wahlstadt Banghul.

Marson-Beere hatte zwei Bruder: Erth Beere und Holund Beere und eine Schwester: Wacholde Beere.