Taraj

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taraj
Taraj.png
Staat Kuagon.png Kuagon

Flagge Nuschtesien.png Nuschtesien

Abkürzung TRJ
Symbol
Wechselkurse 0,0238 Balm (FRNX Flagge.png Torunien)
0,0290 Akron (STAVA.png STAVA)
Emittent Kuagonesische Staatsbank

Der Taraj (Zeichen: ₮ oder informell T; Code: TRJ) ist seit dem 3. Mai 2486 die Währung des Kuagon. Sie wird von der kuagonesischen Staatsbank ausgegeben und wird durch das Symbol "₮" oder "T" dargestellt. Früher war sie in 10 Maj unterteilt, die wiederum in 10 Tin unterteilt wurden, die heute beide nicht mehr verwendet werden. Seit 2509 hat die Verwendung von Münzen stark abgenommen, und seit 2513 werden Münzen im Einzelhandel im Allgemeinen nicht mehr akzeptiert, werden aber in einigen, aber nicht in allen Banken weiterhin entgegengenommen.

Seit 2492 existiert der Nuschtesische Taraj, der 1:1 an den Wechselkurs des kuagonesischen Vorbilds gekoppelt ist.

Etymologie

Das Wort Taraj stammt von dem Begriff Taraj Kan ("Geld"), einem Lehnwort aus dem Haladischen Drashgan. Der Begriff bezieht sich auf haladische Bronzemünzen, die während der dynastischen Epochen Haladien und des Ostkuagon als Währung verwendet wurden. Der Begriff Maj ist ein Lehnwort aus dem Haladischen Mash und bedeutet "Klumpen". Der Begriff Tin stammt aus dem Lussischen Tiend und bedeutet "Zehntel".