PGK

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PGK O.A.O.
PGK.png
Rechtsform Otkrijtow Aktsionernawoj Obshestwo (Aktiengesellschaft)
Gründung 2337
Sitz Palstana, Malzaj Flagge 1.0b.png Malzaj
Leitung Malzaj Flagge 1.0b.png Dimitrij Palgorew (Vorstandsvorsitzender)

Malzaj Flagge 1.0b.png Feodor Borissow (Aufsichtsratsvorsitzender)

Mitarbeiter 3.735 (2521)
Umsatz 17,8 Mrd. ₦ (7,3 Mrd. ฿)
Branche Bergbau

Die PGK O.A.O. ist ein malzajscher Bergbaukonzern mit Hauptsitz in Palstana.

Im Jahre 2521 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 17,8 Mrd. ₦ (7,3 Mrd. ฿) und beschäftigte weltweit rund 3.735 Mitarbeiter.

Geschichte

PGK wurde im Jahr 2337 von den beiden Geschäftsleuten Orkan Borissow und Wladiylaw Paldovsky als Palanda Gornaja Korporatsija (Palandische Bergbaugesellschaft) gegründet, um die großen Eisenerzvorkommen im Palandgebirge abzubauen. Später wurden auch die Metalle Blei, Nickel und Zink gefördert. Nach der Entdeckung von Uran im Palandgebirge 2435 wurde im Jahr 2437 auch mit dessen Förderung begonnen.

Ab dem Jahr 2448 dehnte PGK seine Aktivitäten auch auf das Marawo-Gebirge in der Provinz Marelien aus, 2454 wurde das Tochterunternehmen PGK Gaz gegründet, um im Golf von Malzaj mit der Förderung von Erdgas zu beginnen.

Während des Palandkrieges musste PGK seinen Betrieb vollständig einstellen. Bei der malzajschen Gebirgsoffensive am 14. und 15. XIII. 2494 wurden alle Bergwerke des Unternehmens im Palandgebirge von malzajschen Truppen besetzt.

Seit dem Jahr 2495 ist PGK im MAK vertreten.

Die Erdgassparte von PGK, PGK Gaz wurde im Jahr 2497 aufgrund mangelnder Rentabilität für 2,7 Mrd. Balm an das lussische Energieunternehmen Conrol verkauft. Der Verkauf umfasste die Förderlizenz für das Malawsk-Erdgasfeld, die Verwaltungszentrale des Unternehmens in Krongrad sowie zwei Förderplattformen von Golf von Malzaj und eine Erdgas-Raffinerie in Nowograd.

Bergwerke

Blei

Eisen

Nickel

Uran

  • Uranowsk (Paland, Malzaj Flagge 1.0b.png Malzaj (50,0%, im gemeinsamen Besitz mit Hamatom)
  • Urialyk (Marelien, Malzaj Flagge 1.0b.png Malzaj (50,0%, im gemeinsamen Besitz mit UrKom)

Zink

Politische Bedeutung

PGK gilt als einer der wichtigsten Unterstützer der Unabhängigkeit Palands, weshalb die Familien Borissow und Paldovsky nach dem Palandkrieg einen Großteil ihrer Anteile an PGK an den malzajschen Staat abgegeben mussten.

Sponsoring

PGK ist Hauptsponsor des Rammballclubs RK Palstana 36.

Aktionärsstruktur

Navigation

MAK.png
Unternehmen im MAK

Bankowa ow Malzaj | Imperija Bankowa | Bankowa ow Vostowa Akronoja | Colt | MT Kem | Malzaja Postowa Bankowa | Mazba | Veter | Marelija Tselljuloza | MazAwia | BAS | TovaProm | Matjushka Anca | PGK | Malzaj Telekom | Confetti Kamelle