Rammball in Armilien

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rammball ist der beliebteste Sport in Armilien.

Nationalmannschaft

Die Nationalmannschaft wurde 2364 im Armilischen Kaiserreich gegründet und ende 2461 noch einmal offiziell in der neuen Republik reetabliert.

Spieler

Nr. Nationalität Spieler Geburtsjahr
Fänger
1 VRA Flagge.png Armilien Serko Venani 2494
8 VRA Flagge.png Armilien Kennij Beneji 2495
14 VRA Flagge.png Armilien Flagge URB.png Bangabandhu Luin Sih-Reno Naj 2499
Schnatz
7 VRA Flagge.png Armilien Niji J. Fejisto 2493
19 VRA Flagge.png Armilien Jo‘hén Benahai 2496
Feldspieler
2 VRA Flagge.png Armilien Joschin Ulejiska 2496
3 VRA Flagge.png Armilien Benij Unoji 2496
4 VRA Flagge.png Armilien Svenij Onnaia 2493
5 VRA Flagge.png Armilien Dennis Xedjio 2496
6 VRA Flagge.png Armilien Flag 01.png Sival Danò Jénai 2494
9 VRA Flagge.png Armilien Zederik Dannokka 2480
10 VRA Flagge.png Armilien Rodrikk de Berra 2501
11 VRA Flagge.png Armilien Hernij Tomoj 2497
12 VRA Flagge.png Armilien Gorin Kenaha 2495
15 VRA Flagge.png Armilien Nygarde Flagge Neu.png Nygarde Leno Ynin 2495
16 VRA Flagge.png Armilien Serjio Halaji 2494
17 VRA Flagge.png Armilien KRG Flagge.png Gonshu Leroi Gunuri 2497
18 VRA Flagge.png Armilien Flag 01.png Sival Pitt Gonnò 2499
20 VRA Flagge.png Armilien Lukka Anijiska 2498
21 VRA Flagge.png Armilien Igor F. Kanneilip 2497
22 VRA Flagge.png Armilien Nationalflagge DZR.png Dianien Duuk Kiwnov 2994

Nationalligen

Landesweit ausgetragene Ligen

1. Liga

Die erste Liga, auch goldene Liga genannt ist die höchste Liga in Armilien und setzt sich aus 8 Teams zusammen. Die zwei besten Teams (Meister & Vizemeister) qualifizieren sich für die ARF Astoliade. Die beiden letzten Teams steigen in die 2. Liga ab und werden durch die zwei besten Mannschaften aus der 2. Liga ausgetauscht.

Rang
(Saison 2520)
Verein Titel Verband
1 Balero 61 Meister Armilischer
Rammballverband
2 RV Brukka Vizemeister
3 RVK 54 Dritter
4 RK Bangawa
5 RV Newa-Taltis
6 Maravio 22
7 RK Bajia Absteiger
8 Faro-G Absteiger

2. Liga

Die zweite Liga, auch silberne Liga genannt ist die zweithöchste Rammballliga in Armilien. Sie wird aus 8 Teams zusammengesetzt und nach jeder Saison steigen die zwei besten Teams (Meister & Vizemeister) in die erste Liga auf und werden durch die zwei schlechtesten Teams der letzten Saison ersetzt. Die zwei schlechtesten Mannschaften werden in die Provinzialliga herabgesetzt und werden durch die zwei besten Teams aus der Provinzialliga ausgetauscht.

Rang
(Saison 2520)
Verein Titel Verband
1 Quahika 54 Aufsteiger Armilischer
Rammballverband
2 Kajuria Uniti Aufsteiger
3 RV Kilima Dritter
4 KK-03
5 RV Valot
6 Halia 2410
7 Bavana Kay Absteiger
8 RV Kojak Absteiger

Provinzialligen

Mit Provinzialligen sind alle Ligen gemeit, die alle innerhalb von Provinzen (Bundesstaaten) der VRA ausgetragen werden. Die häufige Bezeichnung "dritte Liga" für innerprovinziale Ligen ist jedoch im Prinzip falsch, da es such hierbei nicht um eine Liga, sondern um mehrere mit mehreren Stufen handelt. So gibt es z.B. die 1. Provinzialliga und die 2. Provinzialliga in Jalowa, aber auch die 1. & 2. Provinzialliga in Vigosso. Es gibt also insgesammt 11 1. Provinzialligen (da die Ligen von West-Quahik und der kleinen Provinz Traltis zusammengelegt wurden). Die beiden letzten Teams einer 1. Provinzialiga werden in die 2. Provinzialliga der jeweiligen Provinz herabgestuft.

1. Provinzialligen

Meisterliste: Die aktuellen Meister der jeweiligen 1. Provinzialliga.

Provinz/Liga (Alphabetisch) Meister Verband
Balak RV Ojiau Balakkischer Rammballverband
Bangahos RK Gusos Bangahossischer Rammballverband
Bavia Inseln Galow Katormar Rammballbund der Bavia Insel
Buili Bavakay H03 Builischer Rammballverband
Goria Vinokay 44 Gorianischer Rammballverband
Jalowa Galaha-J Jalowanischer Rammballverband
Kojaka RU West-Kajuria Kojakischer Rammballverband
Montanjak 21 ‘Ara Montanjakkischer Rammballverband
Valotho RV Gabot Valothoner Rammballverband
Vigosso Norosso 39 Vigossischer Rammballverband
West-Quahik & Traltis RK Sikay Westquahikisch-Traltisische Rammballunion

2. Provinzialligen

Meisterliste: Die aktuellen Meister der jeweiligen 2. Provinzialliga.

Provinz/Liga (Alphabetisch) Meister Verband
Balak RK Ganijo Balakkischer Rammballverband
Bangahos Baltis Mintaros Bangahossischer Rammballverband
Bavia Inseln Ganka-Kay Rammballbund der Bavia Inseln
Buili Unekin 74 Builischer Rammballverband
Goria RV Revisska Gorianischer Rammballverband
Jalowa RK Lihonao Jalowanischer Rammballverband
Kojaka RV Gerinokk Kojakischer Rammballverband
Montanjak Sülina 52 Montanjakkischer Rammballverband
Valotho RV Renont Valothoner Rammballverband
Vigosso Weska-Egra Vigossischer Rammballverband
West-Quahik & Traltis Querqua 12 Westquahikisch-Traltisische Rammballunion

Unterligen

Unter der 1. & 2. Provinzilliga gibt es noch kleinere Ligen, welche meistens aus Dorf und Jugendvereinen bestehen.