Viktor II

Aus ultos.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viktor II. (*2478, als Viktor Konrad Georg, geboren in Littra, Namentliche Vollform: Graf von Weißlingen, Graf von Ingen, Thronprinz von Pahragrau, Thronprinz von Littra, Thronprinz des Grafen von Krautstadt, Thronprinz von Rita und Thronprinz von Dreimond) ist Sohn des Königs Valentin II. Damit ist er Thronprinz und wird im Jahr 2520 König von Pahragrau.

♚ Viktor II.
border: none
Geboren 4. Juni 2478
Vorname Viktor Konrad Georg
Haus Littra, Rita
Jahre 41
Größe 173 cm
Partner Magrid
Kinder Pascual
Titel Thronprinz, König (ab 2520)
Herrschaftsgebiete
  • Ingen (Graf)
  • Weißlingen (Graf)
Wohnsitze Grafenpalast in Littra-Weißlingen

Lissenpalast in Ingen

Schloss Jerrisburg in Littra

Leben

Prinz Viktor wurde als ältester Sohn von Prinzessin und späterere Fürstin Anastasia und König Valentin im Manfred-Ockermühl-Krankenhaus im Littra geboren. Er ist Enkel des verstorbenen ehemaligen Königs Boris. Viktor hat einen jüngeren Bruder, Boris II.

Er steht in erster Stelle der pahragrauschen Thronfolge.

Prinz Viktor wurde am 3. Mai 2479 im Gosodom getauft.

Ausbildung

Ab 2482 besuchte er einen Kindergarten in Littra-Mitte. Viktor erhielt seine Schulausbildung von 2485 bis 2498 auf einer Einheitschule in Littra. Den Schulabschluss legte er in den Fächern Geographie, Biologie und Kunstgeschichte ab.

Im Jahr nach seinem Schulabschluss arbeitete er ehrenamtlich einige Monate bei einem Hilfsprojekt in Erkassien und in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Wiesen.

Ehe und Familie

Viktor ist seit 2506 mit Magrid zusammen. Im Jahr 2509 bekam er einen Sohn, Pascual.

Interessen

Viktor ist Fan des RV Krautstadt.