Tovastok

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tovastok
Amtssprache Malzajisch
Provinz Bulowkija
Einwohner 385.000
Vorwahl 0601
Postleitzahlen 0601-0603
Höhenlage 6 m
Oberbürgermeister Michail Demidow (LDB)

Tovastok ist die Hauptstadt der Provinz Bulowkija. Die Stadt am Dajon ist mit 385.000 Einwohnern die achtgrößte Stadt in Malzaj. Tovastok hat eine Gesamtfläche von X Quadratkilometern und gehört mit X Einwohnern pro Quadratkilometer zu den am dichtesten besiedelten Städten Malzajs.

Geographie

Tovastok befindet sich im Osten Malzajs und liegt an einer Flussschleife des Dajon.

Politik

Kommunalpolitik

Stadtrat

Wirtschaft

Tovastok ist das unumstrittene wirtschaftliche Zentrum der Provinz Bulowkija. Bedeutende Wirtschaftszweige sind die Nahrungsmittelindustrie und die IT- und Softwareindustrie.

Größtes Unternehmen der Stadt und der Provinz ist der im MAK gelistete Computerspielhersteller TovaProm.

Verkehr

Bildung

Tovastok ist Sitz der Technischen Universität Tovastok, die auf Informatik und Softwareentwicklung spezialisiert ist. Ihre medizinische Fakultät verfügt über ein Universitätskrankenhaus. Sie ist zudem Kooperationspartner von TovaProm.

Sport

Rammball

Der Rammballclub SK Slowodna Tovastok spielt in der Malzaj Primjera Ligask, der höchsten malzajschen Rammballliga. Er trägt seine Heimspiele im Natalia Lewtschenko-Stawdion aus, das Platz für 25.000 Zuschauer bietet.

Städtepartnerschaften

Sehenswürdigkeiten

  • Bulowkpalast - Palast im Besitz des malzajschen Großherzogs Jaroslaw VII..
  • Natalia Lewtschenko-Stawdion (Natalia Lewtschenko-Stadion) - Spielstätte des Rammballclubs SK Slowodna Tovastok (SC Freiheit Tovastok).

Persönlichkeiten

  • Nikolaj Kowaljow (*2480), Programmierer, Politiker und amtierender Ministerrat für Familie, Jugend und Senioren

Navigation

Malzaj Flagge 1.0b.png
Großherzögliche Städte und Provinzhauptstädte des Großherzogtum Malzaj
Malzaj Flagge 1.0b.png

Großherzögliche Städte
Malzaj | Rythanopol | Astoburg | Ratograd | Jaroslawsk

Hauptstädte der Provinzen
Konowsk | Nowograd | Tovastok | Kazarje | Gradurowsk | Akrow | Krongrad

Hauptstädte der Autonomen Provinzen
Palstana | Muruw-Thur