Forsus

Aus Ultos
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Forsus UHMH/AB
Forsus.png
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2447
Sitz Lucziga-Aguresz, BFS1.png Bund Freier Städte
Leitung BFS1.png Toqatuh Mawrela (Vorstandsvorsitzende)
Mitarbeiter 74.781 (2518)
Umsatz 4,7 Mrd. ฿;

5,5 Mrd. ₿

Branche Software

Die Forsus UHMH/AB ist ein bündisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Lucziga-Aguresz. Es ist eines der größten Softwareunternehmen der Welt und weltweit aktiv. Im Jahre 2518 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 5,5 Milliarden ₿ und beschäftigte weltweit rund 74.781 Mitarbeiter. Damit ist es nach Umsatz das zweitgrößte Unternehmen des Bundes.

Geschichte

Anfänge

Forsus wurde 2447 von den vier Studenten Qmintam Farelu, Certam Morialu, Toqatuh Mawrela und Ulrik Bolle gegründet. Farelu und Morialu studierten Informatik, Mawrela studierte BWL und Bolle war Student der Nachrichtentechnik. Die vier Studenten nutzten das Unternehmen um kleinere Programme zu verkaufen, die sie in ihrer Freizeit entwickelten. Erste größere Projekte waren 2454 das Betriebssystem Forsus X und der Webbrowser Forsus Heul, mit denen das noch junge Unternehmen großen finanziellen Erfolg hatte. Es folgte 2459 das Office-Paket Forsus Qwors/Forsus Kontor. 2464 veröffentliche Forsus, die ab 2455 entwickelte Programmiersprache TUWERN, in der 2468 die ERP-Software Forsus Reskt/Forsus Prosjekt erschien. Im Jahr 2475 folgte die Antivirensoftware Forsus Haš-Hawr/Forsus Sikkerhus. 2478 wurde das Unternehmen in den BBX aufgenommen. Ab 2480 veröffentlichte Forsus unter dem Überbegriff Forsus Creare Programme zum erstellen und bearbeiten von Animationen, Audiodateien, Bildern und Videos.

Start von Forsus+

Im Jahr 2504 veröffentlichte Forsus den Cloud-Service Forsus+, auf dem Nutzer für einen monatlichen Betrag von 9,99 ₿ (ca. 8.39 ฿) unbegrenzt Audiodateien, Dokumente, Bilder und Videos speichern können. Für diesen Service errichtete Forsus zuvor Serverfarmen in Neu Knossos (Flagge Neu Knossos.png Neu Knossos) und Urania (KU Flagge.png Karpatische Union).

Produkte

Die bekanntesten Produkte des Unternehmens sind:

  • Forsus X (Betriebssystem)
  • Forsus Haš-Hawr/Forsus Sikkerhus (Antivirenprogramm)
  • Forsus Qwors/Forsus Kontor (Office-Paket)
  • Forsus Reskt/Forsus Prosjekt (ERP-Software)
  • Forsus Heul (Webbrowser)
  • Forsus Creare (Programmpaket zum bearbeiten von Animationen, Audiodateien, Bildern und Videos)